Nach dem ärgerlichen Wochenende am Lausitzring mit Ausfall und folgender Aufholjagd reiste das Team Mierschke Motorsport mit Vorfreude in die Eifel. Man nahm sich vor, den 2. Gesamtrang und die Führung in der Rookiewertung weiter auszubauen um ein beruhigendes Polster für das Finale in Hockenheim zu haben. weiterlesen… »

Nach den 2 zweiten Plätzen am Red Bull Ring reiste Nils und sein Team hochmotiviert an den Eurospeedway in der Lausitz. Es sollte nun endlich der erste Sieg her, nachdem man schon so oft vom Speed her mit der Spitze mithalten konnte bzw. schneller war, aber immer das nötige Glück in den Rennen fehlte. weiterlesen… »